Opa und Enkel programmieren gemeinsam den Dash Lernroboter

Lernroboter machen nicht nur Kindern Spaß

Davon konnte ich mich bei einer Veranstaltung überzeugen, die kürzlich im Digitalen Lernzentrum Berlin von Facebook stattgefunden hat.

Die Bildungsinitiative Start Coding e.V veranstaltete dort gemeinsam mit dem Verein Wege aus der Einsamkeit e.V. Hamburg einen Workshop für Kinder mit ihren Großeltern.

 

Was ist die Bildungsinitiative Start Coding e.V.?

Start Coding e.V.  wurde 2014 gegründet. Ziel ist es, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen Hemmschwellen vor der Technik abzubauen und das verstaubte Image von Programmierung und IT zu überwinden. 

 

Was ist der Verein Wege aus der Einsamkeit e.V. Hamburg?

Der Verein Wege aus der Einsamkeit e.V. wurde von Dagmar Hirche gegründet. Hier dreht sich alles um das Alter, und zwar im Besonderen um die Themen Alter und Digitalisierung. Zu diesen Themen reist Dagmar Hirche durch die Welt und hält Vorträge. Ihr Verein wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Ich habe Dagmar bei mehreren Konferenzen und in Facebook kennengelernt. Seit einigen Monaten unterstütze ich den Verein Wege aus der Einsamkeit e.V., indem ich jede Woche im Digitalen Lernzentrum Berlin ältere Menschen im 1x1 Tablet und Smartphone für 65+ unterrichte. Das ist eine Initiative, die Dagmar vor 4 Jahren in Hamburg ins Leben gerufen hat und inzwischen dort mit vielen Vereinen zusammenarbeitet. Seit Januar 2017 unterrichtet sie auch in Berlin die ältere Generation 65+ im 1x1 Tablet und Smartphone und in Versilberer-Cafés. Der Wunsch, das 1x1 auch in Berlin anzubieten, wurde von Facebook im Zuge der Eröffnung des Digitalen Lernzentrums Berlin im Januar 2117 an sie herangetragen. Facebook übernimmt ihre Reisekosten und stellt uns für die Schulungen kostenfrei Räume, die Technik und diverse Materialien im Digitalen Lernzentrum Berlin zur Verfügung.

 

Spaß für Kinder und ihre Großeltern

Dieses Mal ging es nicht nur um ältere Menschen, sondern es wurden Kinder ab 6 Jahre mit ihren Großeltern zu einem Workshop eingeladen. Hier konnten sie gemeinsam Lernroboter, so genannte Dash Roboter, programmieren und dann damit spielen. Es waren keine Vorkenntnisse erforderlich, nur Neugierde und Freude am Ausprobieren, Lernen und Erleben.

 

Unterstützt wurde der Workshop durch den Roboter-Hersteller Wonder Workshop Germany.
Jedes Kind erhielt einen Dash Roboter und ein Tablet zum Programmieren und Steuern des Roboters. Die blauen Lernroboter sind klein und kugelig. Sie bestehen aus 4 Kugeln. Mit seinem großen, leuchtenden Auge bringt er Kinderaugen zum Leuchten.

Der kleine, liebenswerte Lernroboter kommt in fast 40 Ländern zum Einsatz und wurde bereits mit diversen Preisen ausgezeichnet, wie zum Beispiel:

  • 2015 National Parenting Gold,
  • Time to Play Magazine 2015,
  • Holiday Most Wanted List,
  • Opening Minds Innovation for Schools,
  • ISTE Best of Show for Schools.
Die Kinder programmieren gemeinsam mit ihren Großeltern den Dash Lernroboter
Lernroboter programmieren ist kinderleicht
Der Lernroboter Dash hat mich sofort begeistert
Jeder Dash Lernroboter bekam seinen eigenen Namen.

Gemeinsam einen Lernroboter programmieren

Gemeinsam mit dem Opa oder der Oma und unter Anleitung einer Tutorin von Start Coding programmierten die Kinder die kleinen Lernroboter. Das ging ganz einfach per Drag & Drop mit Symbolen. Programmiercode war nicht erforderlich. Die kostenlose App dafür war auf den Tablets bereits installiert.

Nun brauchte der kleine Lernroboter nur noch eingeschaltet und der „Wonder-Workshop“ auf dem Tablet ausgewählt werden. Und schon erkannte die App den Roboter. Jeder Dash Roboter hatte während des Workshops seinen eigenen Namen. So wurde gewährleistet, dass jeder Roboter nur auf das Programm reagierte, dass ein Kind mit seinem Opa oder seiner Oma programmiert hatte. Er absovierte sofort die erste Routine, die sogenannte Herausforderung „Hallo Welt“. Er bewegte sich und gab erste Töne von sich. Das war sehr lustig. Wir brachten “unsere” Dash Roboter dazu, noch weitere Tricks zu zeigen.

 

Dash Roboter Test bestanden

Zwischendurch wurden die Roboter immer wieder mit den fertigen Programmen ausprobiert und, nachdem jeder Roboter fertig programmiert war, spielten die Kinder und ihre Großeltern gemeinsam in zwei Räumen des Digitalen Lernzentrums. Der Lernroboter-Test wurde bravourös bestanden.

So konnten Klein und Groß auf spielerische Weise in die Welt von Daten, Programmierung und Robotik eintauchen. Alle hatten gemeinsam einen Heidenspaß, wie du auf den Bildern erkennen kannst.

Das Programmieren der Lernroboter Dash war wirklich kinderleicht
Der Dash Roboter wurde nach dem Programmieren mit dem Tablet gesteuert.
Niemand ist zu alt für den Dash Lernroboter Test
Das Spielen mit dem Lernroboter Dash hat mich begeistert hat viel Spaß gemacht
Ich steuere den Lernroboter von einem Raum in den anderen
Immer dem kleinen Roboter hinterher!

Noch mehr Fotos vom Workshop

In meinem Kinderfreude-Blog habe ich auch einen Artikel über den Spaß mit dem Lernroboter geschrieben und noch einige Fotos mehr veröffentlicht. Hier schauen [Klick].

Eigentlich war ich zu dem Workshop gegangen, um bei der Organisation zu helfen. Aber ich war sofort von diesem tollen Spielzeug begeistert und hatte einen Riesenspaß daran, weitere Herausforderungen zu programmieren. Und wie ich gesehen habe, ging es nicht nur mir so. Alle, egal ob jung oder alt, hatten an diesem gemeinsamen Tun ihre Freude.

Lernroboter unterm Weihnachtsbaum

Und ich denke, so manches der Kinder wird wohl zu Weihnachten solch ein süßes Roboterchen unter´m Weihnachtsbaum finden. Vielleicht auch ein Opa oder eine Oma? Warum nicht!

Dieser kleine Lernroboter ist für jede Altersgruppe geeignet, macht Spaß und erweitert den Horizont. Dash – ein echter Roboter, mit dem Kinder auf spielerische Weise das ABC des Programmierens lernen. Mit den kostenlosen Apps von Wonder Workshop für Apple iOS und Android oder mit Kindle Fire Geräten lässt sich Dash zum Leben erwecken. 

Du kannst den Lernroboter pfeifen lassen, wenn du in die Hände klatscht oder ein Wort sagst. Er sagt „Hallo“, wenn er zum Beispiel deine Stimme hört. Er, tanzt und singt, wenn du ihm das vorgibst und Hunderte lustige und altersgerechte Herausforderungen mehr. Deiner Fantasie bzw. der Fantasie der Kinder sind keine Grenzen gesetzt. 

Die Kinderaugen werden leuchten! Was gibt´s Schöneres?!

 

Hier habe ich bei Amazon einige Lernroboter gefunden. Und für noch mehr Spielspaß mit Dash auch  tolles Zubehör. Wenn du ihn über meinen Link kaufst, ist er für dich nicht teurer, aber mich unterstützt du damit, weil ich dann eine Empfehlungsprovision bekomme.
Klicke einfach auf das Bild oder die Überschrift.

Dash Roboter für wissensdurstige Mädchen und Jungen

Ein echter, smarter Roboter, mit dem Kinder ab 6 Jahre auf spielerische Weise das ABC des Programmierens lernen.
Dash reagiert auf seine Umgebung. Er lässt sich mit dem Smartphone oder Tablet programmieren, damit er sich bewegt, tanzt, aufleuchtet, Geräusche von sich gibt, Hindernisse vermeidet oder sogar auf die Stimme reagiert. Dein Kind, Enkel oder du selbst kannst Dash kinderleicht mit den kostenlosen iOS- und Android-Apps zum Leben erwecken.
Es ist keine Anleitung notwendig! Die Apps Wonder und Blocky bieten herausfordernde Tutorials, die euch beibringen, Dash von Grund auf zu programmieren. Sie bieten spannende Programmier-Abenteuer.
Der Lernroboter wird komplett zusammengebaut geliefert. Mit dem mitgelieferten USB-Ladekabel und zwei Baustein-Anschlüssen, wird der Spielspaß mit LEGO- und LEGO-Technic-kompatiblen Bausteinen verlängert. Es sind keine Batterien erforderlich.

MINT/STEM Roboter mit kostenlosen AppsDash Roboter

Dash Lernroboter von morgen. Mit ihm lernen Kinder ab 6 Jahren auf spielerische Weise das ABC des Programmierens. Er wird dein Kind oder Enkel, aber auch dich selbst begeistern, weil er Coding sichtbar und erlebbar macht.
Altersgerechte Herausforderungen und ein steigender Schwierigkeitsgrad sorgen für jede Menge Spaß.
Keine Montage, kein Bausatz: einfach nur auspacken – einschalten – fertig!
Es ist kein WLAN zum Spielen nötig. Der Lernroboter wird per Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet ferngesteuert.
Neueste Technik in robustem Design: Antrieb, Sensoren, Ton, LEDs und Kopfbewegung präzise steuerbar und programmierbar. Die erforderlichen Apps für Android oder iOS sind kostenfrei.
Durch LEGO-Konnektoren, die enthalten sind, und Katapult (tolles Zubehör: siehe unten) ergeben sich immer neue Spielmöglichkeiten.

Katapult Spielzeug für die Roboter von Wonder Workshop

Mit dem Katapult kann der Lernroboter Dash gezielt Bälle werfen. Du kannst ihn so programmieren, dass er die Kugeln präzise wirft und neue Kugeln nachlädt. Dabei kann die Wurfrichtung und -weite programmiert werden.
Das Katapult regt Mädchen und Jungen zum kreativen Spielen und Lernen an. Der Lernroboter Dash bekommt so viele neue Einsatzmöglichkeiten.

Wonder Workshop – WC01 – Zubehör-Set für Dash und DotZubehör-Set für Dash und Dot

Gib deinem Dash oder Dot neue Fähigkeiten und entwickle ihre Fantasie mit dem Snap-On-Zubehör-Set. Stelle deine eigenen Lieder ein oder remixe ein Lied mit Proben aus der Bibliothek.

Du erhältst in diesem Set:
Xylophon Stange, Bulldozer, Hase Ohren und Schwanz, Haken Längslenker, Smartphone-Halterung.

 

 

Ich wünsche dir, deinen Kindern und Enkelkindern genauso viel Spaß, wie ich ihn hatte, beim Programmieren und Spielen mit dem Lerncomputer Dash.

Viele Grüße
Roswitha Uhde

Cookie-Einstellung

Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff bitte eine Auswahl, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert! Du kannst sie jederzeit ändern.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erklärung der verschiedenen Optionen. Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern. Cookies richten keinen Schaden an. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert.

  • Cookies für Analyse der Besuche zulassen:
    Tracking- und Analytische-Cookies helfen mir, die Besuche meiner Seiten zu analysieren für zielgruppenorientierte Verbesserungen meiner Seiten und Angebote.
  • Erlaube nur notwendige Cookies:
    Dieses Cookie erkennt, wenn du meine Seiten schon einmal besucht hast und zeigt die Cookie-Auswahl erst wieder an, wenn das Cookie gelöscht wurde.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück