Hol dir das das E-Book “Computer-Sicherheit in nur 3 Schritten” kostenfrei.

Am Beispiel meiner Facebook-Unternehmensseite zeige ich dir die unterschiedliche Reichweite einzelner Beiträge sowie die Statistiken und, wo du diese für deine Seite findest. Meine Zahlen sind nicht besonders berauschend, aber darum soll es heute nicht gehen.

Diesen Artikel habe ich geschrieben als Ergänzung zu meinem Artikel

“Warum die organische Facebook Reichweite drastisch runter geht”

Wie ich in dem genannten Artikel bereits schrieb, kannst nur du als Betreiber deiner Seite direkt unter deinem Beitrag sehen, welche Reichweite dein Beitrag hat. Es wird sowohl die organische Reichweite angezeigt, als auch die, die du durch Werbeanzeigen bekommen hast.

 

Hier nun meine Beispiele:

 

Mit diesem Beitrag habe ich organisch 234 Personen erreicht, obwohl Beiträge davor nicht mal 50 Personen erreicht haben:

Der Beitrag Google-Ranking hat organisch 234 Personen erreicht

In einem späteren Beitrag habe ich organisch nur noch  141 Personen erreicht (in 9 Stunden):

Beitrag Facebook-Algorithmus senkt Reichweite hat organisch 141 Personen in 9 Stunden erreicht

Das Video vom ersten Affiliate-Stammtisch wurde innerhalb von 3 Tagen von 286 Personen aufgerufen:

286 Aufrufe für das Video vom Affiliate-Stammtisch

Direkt auf der Seite wird die organische Reichweite der laufenden Woche angezeigt, wie viele Klicks erfolgten und wie viele Fans dazugekommen sind:

Facebook Reichweite Statistiken - organische Reichweite dieser Woche

 

Abonniere meinen kostenfreien Info-Brief, um viele Tipps rund um Computer, Smartphone und Internet zu erhalten. Natürlich auch zu Facebook. Außerdem erhältst du das E-Book “Computer-Sicherheit in nur 3 Schritten” kostenfrei.

 

Organische und bezahlte Reichweite gemischt

Für einen Beitrag, der eine relativ gute Reichweite hatte, habe ich Werbung geschaltet. Organisch hatte mein Beitrag zu meinem Blog-Artikel “Ist für Senioren Facebook Fluch oder Segen?” 369 Menschen erreicht.

Für 4 € habe ich um 431 Personen die Reichweite vergrößert. Das ist mehr, als ich organische Reichweite auf diesen Beitrag hatte. Meine Werbung wurde zielgerichtet der Zielgruppe angezeigt, die ich für die Bewerbung dieses Beitrages ausgewählt hatte. Bei der organischen Reichweite hat man darauf keinen Einfluss.

Man sagt, dass man mit Facebook-Werbung für 1 € 100 Menschen zielgerichtet erreicht. Das wurde bei meiner Anzeige bestätigt.

Mein Ziel war es, über den Blogartikel Eintragungen in meine Liste zu erhalten. 9 Menschen haben sich eingetragen. Das bedeutet, ich habe pro qualifizierter Eintragung etwas weniger als 50 Cent ausgegeben.

Hier die Statistik für diesen Beitrag mit organischer und bezahlter Reichweite:

 Beitrag mit organischer und bezahlter Reichweite

 

Detaillierte Stastistiken

 

Facebook stellt dir diverse Statistiken zur Verfügung, in der du noch mehr anonymisierte Informationen erhältst, wer deine Beiträge gesehen und wer reagiert hat.

Hier eine Übersicht über die letzte Woche:
Die bezahlte Reichweite ist in der Grafik grün dargestellt.
Das kann man hier sicher schlecht erkennen.

Facebook Reichweite Statistik - Übersicht über die letzte Woche

In einer weiteren Statistik unterhalb der Übersicht wird die Reichweite der 5 neuesten Beiträge dargestellt. Dort kann man sich auch alle Beiträge anzeigen lassen.

Hier die Statistik der Reichweite meiner 5 neuesten Beiträge:

Reichweite der 5 neuesten Beiträge - Facebook Reichweite Statistik

Grafische Darstellung der Statistiken

Wenn du auf der Statistik-Seite in der linken Seitenleiste auf Reichweite klickst, erhältst du einige grafische Übersichten. Den Zeitraum, den du analysieren willst, kannst du einstellen.

Zuerst wird die grafische Übersicht angezeigt über die organische und bezahlte Reichweite, die du an den einzelnen Tagen erreicht hast. 

 

Hier ein Beispiel meiner Beitragsreichweite als grafische Darstellung:
Die Anzahl der Personen, denen meine Beiträge gezeigt wurden.
Grafische Darstellung meiner Beitragsreichweite

Weiter unten auf der Statistik-Seite findest du die grafische Darstellung der Reaktionen, Kommentare, geteilte Inhalte und mehr.

Durch Auswahl der Menüpunkte rechts kannst du dir die einzelnen Reaktionen in deiner Statistik separat anschauen.

Und hier zur Anschauung die grafische Darstellung der Reaktionen auf meine Beiträge vom 16.12.2017 bis 13.01.2018.

Statistik der Reaktionen auf meine Beiträge

 

 

So, das war´s erstmal. Ich hoffe, ich habe dir mit meinen Beispielen ein wenig Klarheit in die Statistik-Funktionen von Facebook gebracht.
Schreib mir bitte in die Kommentare, ob dir der Blick hinter die Kulissen geholfen hat.

 

Abonniere meine kostenfreien Info-Briefe, um viele Tipps rund um Computer, Smartphone und Internet zu erhalten. Natürlich auch zu Facebook. 

 

In meinem Blog-Artikel “Warum die organische Facebook Reichweite drastisch runter geht” kannst du nachlesen, was organische Reichweite eigentlich ist, was es mit den Änderungen bei Facebook auf sich hat und wie du deine organische Reichweite verbessern kannst.

Deine Roswitha